Menu

Firmengeschichte der Gebrüder Meier AG

1997

Die Organisationsstruktur der Gebrüder Meier AG, wird neu auf drei mit grosser Eigenständigkeit versehenen Profitcentern, mit einer zentralen Administration, erneuert.

Am 1. Juli Erteilung der Zertifizierung ISO 9001. Ein dreimal jährlich erscheinendes Publikationsorgan (gm news) wird eingeführt.

Gespräche mit der Marti Technologie AG Emmenbrücke, einem Dienstleistungsunternehmen der von Moos Stahl AG für mechanische Engineering und Instandhaltungsaufgaben, führen zur Übernahme der mechanischen Fertigung und Instandhaltungsabteilung durch Gebrüder Meier AG auf den 1. Mai 1997.

Auf den ersten Januar 1998 können zudem die von der von Moos Stahl ebenfalls ausgegliederten Teile des Elektrounterhaltes in die Gebrüder Meier AG überführt werden.

1992

Der Hauptbetrieb der Gebrüder Meier AG kann die renovierten Gebäudlichkeiten an der Althardstrasse 190 in Regensdorf beziehen. Alle Aktivitäten des alten Standortes, Zypressenstrasse 71, der Gebrüder Meier AG werden nach Regensdorf verlagert. In diesem Jahr werden die Fabrikationsaktivitäten in Fribourg durch ein reines Verkaufs- und Beratungsbüro ersetzt. Herr R. Buser wird vom Verwaltungsrat mit der Geschäftsführung betraut. Die ersten Grossmaschinen mit Leistungen grösser 30'000 kW werden revidiert und instandgesetzt.

1989

 

Zur Jahresmitte werden die neu erstellten Wohn- und Geschäftshäuser an der Monbijoustrasse eingeweiht.

1986

 

Ein neues zentrales Computersystem von IBM wird in Zürich in Betrieb genommen.

1985

 

Der erste Personalcomputer wird bei der Gebrüder Meier AG installiert.

1984

 

Die noch verbliebenen Tätigkeiten in Bern werden nach Zollikofen verlagert.

1983

Nach dem Hinschied von Herrn Hans Hasler-Meier übernimmt Herr Hans Monhardt das Präsidium des Verwaltungsrates. Als Geschäftsleiter amtet Herr D. Zingg.

1978

 

Durch einen weiteren Erweiterungsbau in Zollikofen werden die Fabrikationsmöglichkeiten dieser Filiale wesentlich verbessert.

1973

 

In der zentralen Verwaltung wird ein "Buchungsautomat" angeschafft.