Menu

Schwingungsmessung an Motoren und Getriebe

Bei der Schwingungsanalyse (auch Vibrationsanalyse genannt) zeichnen wir die Schwingungen von drehenden Teilen – wie beispielsweise Rotoren, Wellen und Walzen – auf und analysieren sie. Dadurch können bereits im Vorfeld schadhafte Teile (zum Beispiel an einem Getriebe) erkannt und notwendige Reparaturen durchgeführt werden.

Dank einer regelmässigen Schwingungsmessung kann verhindert werden, dass es zu einem totalen Ausfall der Maschine oder Anlage kommt. Ein weiterer Vorteil: Die produktionsfreie Zeit kann einkalkuliert und verlagert werden.

Schwingungen entstehen überall dort, wo mechanische Komponenten in Bewegung sind, etwa bei einem Getriebe. Bei rotierenden Maschinen und Maschinenteilen ist dies sehr häufig der Fall. In der Regel sind aber diese Schwingungen vollkommen normal und für einen reibungslosen Betrieb unkritisch. Allerdings nur bis zu einer gewissen Grenze. Darüber hinaus können sich Schwingungen zu einer wirklichen Gefahr entwickeln.

Wir bieten effektive Schwingungsanalysen an

Viel zu oft werden die „gefährlichen“ Schwingungen mangels Schwingungsanalyse in einem Getriebe zu spät erkannt. Dies möchten wir verhindern und bieten daher in regelmässigen Abständen oder auch über den Computer (im Rahmen einer kontinuierlichen Online-Überwachung) eine effektive Schwingungsmessung an. Auf diese Art und Weise kann ein unregelmässiger Betrieb exakt lokalisiert und behoben werden.

Kurzum: Wir sorgen für die richtige Schwingung

Ruhiger Lauf der Getriebe dank Schwingungsmessung

Physikalisch gesehen ist eine Schwingung (= Oszillation) der Verlauf einer Zustandsänderung. Bei elektrischen Anlagen, einem Getriebe oder Maschinen wenden wir die Schwingungsmessung zur Fehlerdetektion und Fehleranalyse an. Im Rahmen der Schutzüberwachung können so Veränderungen kurz vor einem Maschinenausfall ermittelt werden.

Denn ein solcher Komplettausfall bedeutet für das jeweilige Industrieunternehmen oftmals einen erheblichen Produktionsausfall. Ausser einer Reparatur resultieren daraus in diesem Zusammenhang aber auch noch weitere Verluste, wie zum Beispiel Personen- oder Umweltschäden sowie Folgeschäden an weiteren Maschinen.

Natürlich muss auch die eigentliche Ursache bekämpft werden. Auch dafür haben wir einige die richtigen Antworten parat: Zum Beispiel Justierungen oder eben der Austausch des Teils, das die Schwingungen verursacht hat. Eine Schwingungsmessung ist prinzipiell die Basis für eine saubere, sichere, zuverlässige und vor allem langlebige Maschinentechnik. Wir klären Sie darüber auf, was wir wie und vor allem warum wir in welchem Fall die Schwingungsanalyse (bei Getrieben beispielsweise) durchführen. Gemeinsam mit Ihnen besprechen wir im Anschluss die Interpretation der Messresultate.

Auch die Entscheidung, welche Massnahmen eingeleitet werden können (oder sollten) wird stets im Dialog mit unseren Kunden getroffen. Dabei garantieren wir die Umsetzung individueller Wünsche und Bedürfnisse entweder Inhouse oder auch bei Ihnen direkt vor Ort. Unsere Planungsmitarbeiter, Monteure sowie der Pikettdienst setzen sich für eine reibungslose und pünktliche Lieferung, eine qualitativ und technisch einwandfreie Montage sowie für die spätere Instandhaltung der Maschinen ein – nicht zuletzt eine Getriebe-Revision in zeitnahen Abständen ist zu empfehlen.

Wir sind der Spezialist zur Umsetzung aller Anforderungen

Durch unser grosses Fachwissen sind wir in der Lage, Anlagen zu fertigen, die sowohl mechanische als auch elektrische Komponenten enthalten. Wir übernehmen einfach alles: Von der Teilefertigung über den Steuerungsbau bis zur endgültigen Inbetriebsetzung der Anlage und der Wartung. Innovative Engineeringunterlagen ermöglichen es, alles bis ins Detail zu prüfen und herzustellen. So entsteht letztendlich eine funktionale als auch kostengerechte Lösung, die uns im Schweizer Maschinenbau einzigartig macht.